Menu

Marmor-Steinteppiche
Mehr als 40 Jahre Erfahrung

Datenschutz

Information zur Datenverarbeitung

Übersicht

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, indem Sie oder andere Personen unsere Dienste in Anspruch nehmen und/ oder weil Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen. Mit dieser Information zur Datenverarbeitung möchten wir Ihnen erläutern, wie wir Daten verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass diese Information nur für personenbezogene Daten gilt, die wir verarbeiten. Diese Information gilt nicht für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch andere Personen, zum Beispiel durch Webseiten, die Sie über unsere Webseite abrufen.

Die Information hat folgenden Aufbau:

  • Wie wir personenbezogene Daten schützen
  • Zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?
  • Was bedeutet Verarbeitung von personenbezogenen Daten?
  • Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir wann?
  • Besondere und/oder sensible personenbezogene Daten, die wir verarbeiten
  • Automatisierte Entscheidungsfindung
  • Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?
  • Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte
  • Cookies oder ähnliche Technik, die wir verwenden
  • Möchten Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen, anpassen oder entfernen lassen?
  • Fragen oder Beschwerden?
  • Datenverantwortlicher

Wie wir personenbezogene Daten schützen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir treffen daher passende Maßnahmen um Missbrauch, Verlust, unberechtigte Zugriffe, unerwünschte Veröffentlichung und unerlaubte Änderungen zu verhindern. Wenn Sie trotzdem den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht richtig geschützt werden oder wenn es Hinweise von Datenmissbrauch gibt, bitten wir Sie sich mit unserem Datenverantwortlichen in Verbindung zu setzen. Die Kontaktdaten unseres Datenverantwortlichen finden Sie am Ende dieses Dokuments.

Zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogene Daten für folgende Zwecke:

  • Abwicklung Ihrer Zahlung
  • Versendung unseres Newsletters und/ oder Werbung
  • Damit wir Sie telefonisch oder per E-Mail kontaktieren können, falls dies zur Leistung unserer Dienste erforderlich ist
  • Damit wir Sie von Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte unterrichten können
  • Damit Sie auf unseren Webseiten einen Account erstellen können und/ oder über unsere Webseiten Dienstleistungen in Anspruch nehmen können
  • Zwecks Leistung unserer Dienste
  • Damit wir unsere Webseiten verbessern können und unser Produkt- und Dienstleistungsangebot auf Ihre Wünsche abstimmen können
  • Damit wir gesetzliche Verpflichtungen erfüllen können, wie zum Beispiel Erklärung von Steuern

Die Rechtsgrundlagen für unsere Datenverarbeitung sind:

  • Unsere berechtigten Interessen im Rahmen der vorgenannten Zwecke
  • Ihre Einwilligung
  • Gesetzliche Verpflichtungen

Was bedeutet Verarbeitung von personenbezogenen Daten?

Verarbeitung von personenbezogenen Daten umfasst Vorgänge im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Beispiele für Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind das Erheben, das Speichern, das Ordnen, die Anpassung oder Veränderung, die Verwendung, die Übermittlung oder das Löschen von personenbezogener Daten.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir wann?

Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten:

Wenn Sie unsere Webseite besuchen:

  • IP-Adresse
  • Daten zu Ihren Aktivitäten auf unseren Webseites (durch Cookies)
  • Daten zu Ihrem Surfverhalten (durch Cookies)
  • Wenn Sie personenbezogene Daten auf unseren Webseiten eingeben: die personenbezogenen Daten, die Sie eingeben.

Wenn Sie uns Nachrichten (zum Beispiel E-Mail, Anschreiben, WhatsApp) senden:

  • Vor-, etwaiger Geburts- und Familienname
  • Geschlecht
  • Anschrift
  • Telefonnummer(n) (Festnetz und Handy)
  • E-Mailanschrift.

Weitere personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, zum Beispiel telefonisch.

Weitere personenbezogene Daten, die wir aus berechtigten Interessen, mit Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erheben.

Besondere und/oder sensible personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Unsere Webseiten und/ unsere Dienste bezwecken nicht die Erhebung von Daten unserer Webseitenbesucher, die jünger als 16 Jahre sind, soweit nicht die Zustimmung der/ des Sorgeberechtigten vorliegt. Wir können jedoch nicht prüfen, ob ein Besucher das 16. Lebensjahr erreicht hat. Wenn Sie feststellen, dass wir ohne die erforderliche Zustimmung personenbezogene Daten einer Person, die jünger als 16 Jahre ist, erhoben haben, bitten wir Sie sich schnellstmöglich mit unserem Datenverantwortlichen in Verbindung zu setzen. Die Kontaktdaten unseres Datenverantwortlichen finden Sie am Ende dieses Dokuments.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Automatisierte Entscheidungen sind Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -Systemen getroffen werden, ohne dass ein Mensch (zum Beispiel einer unserer Arbeitskräfte) an der Entscheidungsfindung beteiligt ist. Wir treffen keine automatisierten Entscheidungen, die (erhebliche) Folgen für Personen aufgrund automatisierter Datenverarbeitung haben können.

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogene Daten nur bis zur Erreichung des Zwecks, für den die Daten erhoben worden sind. Danach werden die Daten gelöscht. Die Dauer hängt daher von dem Zweck ab. Wenn Sie zum Beispiel Ansprechperson unseres Mitglieds sind, dann speichern wir Ihre Kontaktdaten, solange Sie Ansprechperson sind. Wenn wir Ihre Daten zum Beispiel für Ihre Arbeitgeberin im Rahmen der Gehaltsabrechnung verarbeiten, speichern wir Ihre Daten, solange wir die Gehälter abrechnen.

In manchen Fällen können wir Ihre Daten auch länger speichern, zum Beispiel, weil Sie ausdrücklich zugestimmt haben oder weil dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn Sie konkret wissen möchten, wie lange Ihre Daten gespeichert werden, können Sie sich natürlich gerne mit unserem Datenverantwortlichen in Verbindung setzen. Die Kontaktdaten unseres Datenverantwortlichen finden Sie am Ende dieses Dokuments.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Wir können Ihre personenbezogenen Daten Dritten weitergeben, wenn dies für die Erfüllung unserer Verträge oder gesetzlicher Pflichten erforderlich ist. Mit Unternehmen, die Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schließen wir einen Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung. Damit ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten gleichwertig gewährleistet. Wir bleiben jedoch Verantwortlicher für diese Datenverarbeitungen.

Zudem können wir auch ohne Vertrag oder gesetzliche Verpflichtung Ihre Personendaten Dritten mitteilen. Das tun wir jedoch nur, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben.

Cookies oder ähnliche Technik, die wir verwenden

Wir verwenden Cookies für die Funktionalität, Analyse und Nachverfolgung (Tracking). Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die bei dem ersten Besuch unserer Webseite in dem Browser Ihres PCs, Tablets, Handys oder ähnlicher Geräte gespeichert wird. Funktionelle Cookies sorgen zum Beispiel dafür, dass Ihre Vorzugseinstellungen erhalten bleiben. Cookies werden auch zur Verbesserung unserer Webseiten verwendet. Zudem setzen wir Cookies, mit denen Ihr Surfverhalten nachverfolgt werden kann, so dass wir angepasste Inhalte und Werbung anbieten können.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden Sie über diese Cookies informiert und werden Sie gebeten, der Verwendung von Cookies zuzustimmen.

Sie können sich immer gegen Cookies entscheiden, wenn Sie Ihren Internetbrowser so einrichten, dass dieser keine Cookies mehr speichert. Zudem können Sie selbstverständlich auch alle Informationen, die bereits zu einem früheren Zeitpunkt in Ihrem Browser gespeichert worden sind, entfernen.

Möchten Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen, anpassen oder entfernen lassen?

Sie sind berechtigt, Ihre personenbezogene Daten einzusehen, berichtigen oder löschen zu lassen. Zudem haben Sie das Recht, Ihre etwaige Einwilligung für die Datenverarbeitung zu widerrufen oder sich zu gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Sie sind ebenfalls berechtigt, Ihre Daten übertragen zu lassen. Das bedeutet, dass Sie uns bitten können, Ihre personenbezogenen Daten, über die wir verfügen, Ihnen oder einer von Ihnen genannten Organisation elektronisch zu übertragen.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten, über die wir verfügen, einsehen, berichtigen, löschen und/ oder Ihre Einwilligung widerrufen möchten, bitten wir Sie sich mit unserem Datenverantwortlichen in Verbindung zu setzen. Die Kontaktdaten unseres Datenverantwortlichen finden Sie am Ende dieses Dokuments. Damit wir feststellen können, dass Sie selbst es sind, der/die um Einsichtnahme, Berichtigung oder Löschung bittet bzw., der/ die die Einwilligung widerruft, bitten wir Sie, Ihrer Bitte eine Kopie eines Identitätsnachweises (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) beizufügen. Bitte schwärzen Sie aus Datenschutzgründen in der Kopie Ihr Passfoto, den maschinenlesbaren Bereich (untere Streifen in Ihrem Personalausweis oder Reisepass mit Zahlen) und – soweit vorhanden- auch Sozialversicherungsnummer. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Ihrer Bitte.

Fragen oder Beschwerden?

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder wenn Sie nicht mit der Art, in der wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, zufrieden sind, können Sie sich mit unserem Datenverantwortlichen in Verbindung setzen. Die Kontaktdaten unseres Datenverantwortlichen finden Sie am Ende dieses Dokuments.

Sie können sich auch bei der für uns zuständigen Datenschutzbehörde beschweren. Das ist die niederländische Behörde ‘Autoriteit Persoonsgegevens’. Deren Kontaktdaten lauten wie folgt:

Postanschrift:

Frank Gert Götsch
Markt 19, JD Swalmen 6071 / Niederlande

Tel.: +49 157 47 47 886
eMail: info@bodendoc.de

Weblink für Beschwerden (nur in niederländischer Sprache vorhanden): autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/zelf-doen/privacyrechten/privacyklacht-indienen

Datenverantwortlicher

Wir sind nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Wir haben aber eine Person für Ihre Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden zur Datenverarbeitung angewiesen. Das ist unser Datenverantwortlicher, den Sie wie folgt erreichen können:

Datenverantwortlicher

Frank Gert Götsch
Markt 19, JD Swalmen 6071 / Niederlande

Tel.: +49 157 47 47 886
eMail: info@bodendoc.de